Moment / Aufnahme

Ein Sonntag, ein sonniger, es ist Maiwoche in Osnabrück, die Beine tragen von dort hinfort, vorbei an Gebäuden, am Theater, am Dom, am Kloster und alles ist beeindruckend und man selbst so winzig klein. Rein in ein wenig Wald, die Lange Wand, vorbei am riesigem Firmengelände, gebaut von Menschenhand, wie so vieles, so großes. Ein Baum, noch einer, noch viele, gebaut von der Natur und man begreift: So beeindruckend das auch erscheinen mag, was wir, die Menschheit erschaffen haben, so wenig und klein und auch nutzlos ist es im Vergleich zu dem, was in jeden Ast eines Baumes den Beweis dessen liefert, was wir Tag um Tag in unserer kleinen Welt ignorieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *